Krankheitsbedingte Engpässe, Fachkräftemangel und demografischer Wandel. Dies sind nur drei der zahlreichen Herausforderungen, vor denen Unternehmen heutzutage stehen. Besonders schwierig haben es dabei die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU’s). Sie merken die Auswirkungen besonders stark.

Oft fehlen auch genau diesen Unternehmen, die Ressourcen, um sich externe Unterstützung durch Berater zu holen. Diese helfen dabei, Strategien im Umgang mit diesen Herausforderungen zu entwickeln. Wichtig ist hier, dass diese Strategien nicht einfach „von der Stange“ kommen, sondern individuell und genau auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten sind.

Um es den KMUs zu ermöglichen, sich trotz mangelnder finanzieller Ressourcen einen Berater zur Unterstützung ins Haus zu holen, wurde das Programm unternehmensWert:Mensch ins Leben gerufen.

Welches Ziel verfolgt unternehmensWert:Mensch?

UnternehmensWert:Mensch ist ein Förderprogramm des Bundesamts für Arbeit und Soziales, gemeinsam mit dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF). Ziel ist es, kleine und mittelständische Unternehmen mit geringen finanziellen Ressourcen darin zu unterstützen, ihre Personalpolitik nachhaltig zu verändern. Dazu finanziert das Programm externe, qualifizierte und akkreditierte Berater, die das Unternehmen in wirtschaftlichen, personellen, finanziellen und strategischen Bereichen unterstützen sollen.

Welche Unternehmen sind Zielgruppe des Förderprogramms?

Das Programm richtet sich an alle kleinen und mittelständischen Unternehmen, die vorausschauende und mitarbeiterorientierte Strategien entwickeln möchten. Folgende fünf Kriterien müssen erfüllt sein:

1. Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland.

2. Jahresumsatz von weniger als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR

3. weniger als 250 Beschäftigte

4. mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit

5. mindestens zweijähriges Bestehen des Unternehmens

Was genau wird gefördert?

Das Programm unternehmensWert:Mensch bezuschusst die Kosten der Beratung zu bis zu 80%. Eine Beratung direkt im Unternehmen darf maximal 10 Tage dauern.

Wenn Sie mehr Informationen zur Förderung erhalten möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir erläutern Ihnen ausführlich den Ablauf und die Förderkriterien.

Ihr Interesse ist geweckt? Vereinbaren Sie gleich hier ein kostenloses Erstgespräch mit C3 consulting coaching concept. In diesem klären wir den Beratungsbedarf und informieren Sie über alle weiteren Schritte. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Antragstellung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Start typing and press Enter to search

Unzufrieden Orientierungslos den eigenen Weg finden mit C3 consulting coaching concept LüneburgUnternehmer Coaching Gründung gründen Gründer Beratung Existenzgründung